Das Vorprädikative. Perspektiven im Ausgang von Heidegger