Rolle der extrazellulären Matrix in der Entstehung des beatmungsinduzierten Lungenschadens